CVJM bei Facebook CVJM bei Twitter CVJM bei Youtube CVJM bei Instagram
Spenden Button

Der deutsche CVJM in Zahlen

CVJM = Christlicher Verein Junger Menschen
Er ist der größte christlich-ökumenische Jugendverband in Deutschland.

  • 2.200 CVJM, Jugendwerke und Jugenddörfer
  • 330.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmende
  • 61.000 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 840 CVJM-Sekretärinnen und CVJM-Sekretäre
  • 9.500 pädagogisch-theologische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im CJD

Der CVJM erreicht mit seinen Programmen, Aktionen und Freizeiten jedes Jahr über die regelmäßigen Teilnehmer hinaus fast 1 Million weitere junge Menschen.

Verschiedene Alters- und Zielgruppen

  • Kindergruppen für 6- bis 8-Jährige
  • Jungschararbeit für 9- bis 13-Jährige
  • Jugendliche in der Altersgruppe der 13- bis 16-Jährigen werden in Jugendclubs, Jungenschaften, Mädchenkreisen und offenen Angeboten erreicht.
  • Junge-Erwachsenen-Arbeit, ab 17 Jahren, ist ein wesentlicher Schwerpunkt.
Musik im CVJM

Rund 27 000 Bläser und Bläserinnen sind in etwa 1.200 Chören zusammengefasst. Außerdem gibt es eine Anzahl Jugendchöre und Bands.

Durch die Zusammenarbeit mit dem norwegischen CVJM entstanden seit 1986 viele TEN SlNG-Gruppen. Heute gibt es in Deutschland circa 170 TEN SING-Gruppen.

Sport im CVJM

Die Sportarbeit im CVJM trug lange die Bezeichnung "Eichenkreuz".

Mehr als 44 000 Aktive treiben in den ca. 1000 CVJM- bzw. Eichenkreuz-Gruppen regelmäßig Sport.

Eichenkreuz-Meisterschaften finden jährlich in den Sportarten Basketball, Fußball, Indiaca, Handball, Tischtennis und Volleyball statt. Auch Leichtathletik, Ski laufen und Schwimmen werden wettkampfmäßig betrieben.

Präambel

Um ihrem Auftrag gerecht zu werden, sind die CVJM aufgerufen, mit Menschen aller Gesellschaftsschichten zu arbeiten, ohne Rücksicht auf ihren Glauben, ihr Geschlecht oder ihre kulturelle Herkunft.

Diese Verpflichtung hat den CVJM auch bewegt, auf soziale Veränderungen hinzuarbeiten, indem er die Ursachen der Fragen und Probleme, denen die Menschen gegenüberstehen, aufgreift.