Bildungsreferent*in

Für den Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Mitteldeutschland e.V. wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Jugendbildungsreferentin* Jugendbildungsreferenten (m/w/d).

gesucht. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2023 befristet, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Der VCP Mitteldeutschland ist ein ehrenamtlich geführter, demokratischer und evangelisch geprägter, aber konfessionell offener Jugendverband. Der Verein ist in Sachsen-Anhalt und Thüringen tätig. Wir haben derzeit ca. 400 Mitglieder in 18 Ortsgruppen. Unser Hauptziel ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu stärken und zu einem verantwortungs­bewussten Umgang mit Gesellschaft, Umwelt und sich selbst zu befähigen.

Deine Aufgaben:

  • Bildungsangebote strategisch, zielgruppengerecht und bedarfsorientiert entwickeln, koordinieren und durchführen (überwiegend in der Natur)
  • Beratung und Begleitung bestehender Ortsgruppen sowie von Neugründungen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Evaluation der Bildungsarbeit (inkl. Ergebnisberichte)
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten
  • aktive Mitarbeit in den Gremien des VCP Mitteldeutschland
  • Präventionsarbeit und Konfliktintervention
  • Vertretung des Vereins in externen Gremien
  • Fördermittelbeantragung und Verwendungsnachweisführung
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

Dafür brauchst du:

  • einen (sozial)pädagogischen Fachhochschul- oder Studienabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft zur Mobilität und Flexibilität (Aufgrund der Zielgruppe: Arbeitszeiten auch abends, in den Ferien und an Wochenenden)
  • Führerschein Klasse B
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit (in der Verbandsarbeit wünschenswert, aber keine Voraussetzung)
  • hohe Kommunikationsstärke, Teamgeist in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, vor allem mit unserem ehrenamtlichen Leitungsteam, sowie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • eigenverantwortliche, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • gute MS-Office Kenntnisse

Wir bieten dir:

  • Möglichkeit zur kreativen eigenen Entwicklung und Ausgestaltung neuer Projekte
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen jungen Menschen
  • großen Gestaltungsfreiraum und ein Team auf Augenhöhe
  • individuelle Weiterbildungen
  • eine 75% Stelle, mit einer Vergütung gemäß E9b KAVO OST
  • Abwechslungsreicher Arbeitsort: flexibel in Thüringen und Sachsen-Anhalt, an frischer Luft bei Veranstaltungen sowie nach Absprache im Büro in Dessau oder mobil von Zuhause
  • einen Arbeitslaptop und ein Arbeitshandy

Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung, gerne ohne Foto, bis zum 15.05.2022 an landesleitung@vcp-mitteldeutschland.de.

Rückfragen an diese Adresse beantworten wir ebenfalls sehr gerne.

VCP Mitteldeutschland e.V. | Johannisstraße 18 | 06844 Dessau-Roßlau
Tel.: 0176 41675496 | vcp-mitteldeutschland.de