Startseite> Service & Material> Stellenmarkt> Jugendreferent*in (w/m/d) Evangelisch-reformierte Kirche

Jugendreferent*in (w/m/d)
Evangelisch-reformierte Kirche

Die Evangelisch-reformierte Kirche sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*nJugendreferent*in (w/m/d)

für eine unbefristete Vollzeitstelle, im Synodalverband VIII mit Dienstsitz in der Ev. -reformierten Gemeinde Lübeck.
Zum Synodalverband VIII gehören neun Ev.-reformierte Kirchengemeinden, die individuell und vernetzt Jugendarbeit anbieten. Außer Lübeck sind das Bremerhaven, Bützow, Hamburg, Holßel, Lüneburg, Neuenkirchen, Rekum und Ringstedt.

Deine Aufgaben

  • Impulse geben für den Aufbau und die Gestaltung der regionalen und gemeindlichen Jugendarbeit
  • Mitarbeiten an der Entwicklung von neuen Formen geistlicher Beziehungen
  • Junge Menschen im Synodalverband vernetzen
  • Ehrenamtlich Mitarbeitende schulen und begleiten
  • Landeskirchliche Projekte mitgestalten

Was du brauchst

  • Gemeinde-, Religions-, bzw. Soz.pädagogisches (Fach-) Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der kirchlichen Jugendarbeit
  • Fähigkeiten im konzeptionellen Arbeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten besonders auch am Wochenende und in den Schulferien
  • Ein großes Maß an selbständiger Arbeitsorganisation bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • Souveräner Umgangmit sozialen und digitalen Medien

Was wir bieten

  • Ein Jugendbüro am Dienstsitz in Lübeck
  • Eine Homeoffice-Infrastruktur
  • Begleitung durch Jugendbeauftragte sowie Zusammenarbeit mit dem Landesjugendpfarramt (Fachaufsicht)
  • Engagierte ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen
  • Arbeiten in flachen Hierarchien
  • Viel Raum für Innovation und eigene kreative Ideen
  • Kirchen und Gemeindehäuser mit Jugendräumen;
    Platz fürunterschiedlichste Aktionen
  • Freizeithäuser auf der Nordseeinsel Amrum und am Ratzeburger See
  • Ansprechpartner*innen vor Ort
  • Supervision und Weiterbildung
  • Vergütung nach DVO.EKD in Verbindung mit TVöD-Bund (9b) (mit Anspruch auf weitere Sozialleistungen)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche/ einem Kinderbetreuungsplatz
  • Möglichkeit zur Teilnahme bei Hansefit

Bei gleichwertiger Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Deine Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail spätestens bis zum 30.09.2021 an: jugend@reformiert.de
Deine Rückfragen richte bitte an:
Landesjugendpfarramt der Ev.-ref. Kirche,
Landesjugendpastor Bernhard Schmeing, 26789 Leer, Saarstraße 6, 0491-9198-211

Weitere Infos zur reformierten Kirche auf https://www.reformiert.de