Startseite> Service & Material> Stellenmarkt> Referent*in Nachhaltigkeit und globales Lernen

Referent*in Nachhaltigkeit und globales Lernen

An der CVJM-Hochschule ist zum 1. April 2022 folgende Stelle zu besetzen:

Referent*in für Nachhaltigkeit und globales Lernen (30 %)
zur Gestaltung und Koordination des Nachhaltigkeits­prozesses der CVJM-Hochschule

Die 2009 gegründete CVJM-Hochschule (YMCA University of Applied Sciences) in Kassel ist eine staatlich anerkannte Hochschule mit christlich-ökumenischer Ausrichtung für Soziale Arbeit sowie Religions- und Gemeinde­pädagogik. Sie bietet Vollzeit- und berufs­begleitende Teilzeit-Studiengänge mit Bachelor- und Master-Abschluss an. Träger der Hochschule ist der Christliche Verein Junger Menschen, die weltweit größte überkon­fessionelle christliche Jugendorganisation, die in 120 Ländern ca. 65 Millionen Menschen erreicht.

Die Stelle umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

  • Konzeption und leitende Durchführung eines neuen Wahlpflichtmoduls und ggf. weiterer Lehr- und Lernformate im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Bachelor­studiengängen
  • Erstansprechperson für das Thema Nachhaltigkeit an der CVJM-Hochschule sowie Gründung und Implementierung des Nachhaltigkeits­büros („Green Office“)
  • Unterstützung und Begleitung von studentischen Nachhaltigkeits­initiativen und -projekten sowie Vernetzung in den Sozialraum
  • Berichtslegung und Multiplikation der Ergebnisse sowie Drittmittelmanagement
  • Beteiligung am Konzept des „gemeinsamen Lebens und Lernens“ der Hochschule

Wir erwarten von Ihnen

  • einen Hochschulabschluss mit Bezügen zu Nachhaltigkeit, Klimaschutz und -gerechtigkeit und/oder gesellschaftlichen/sozialen Themen
  • eigenverantwortliches Arbeiten und kooperative Konzeptentwicklung und -umsetzung
  • fachlich-methodische Kenntnisse im Nachhaltigkeits­management und Erfahrung in der Entwicklung und Koordination von Projekten und Maßnahmen
  • eine hohe Auffassungsgabe und Strukturierungs­kompetenz sowie die Fähigkeit und Empathie, Menschen für Engagement zu gewinnen, zu begeistern und im Team zu arbeiten
  • die Identifikation mit dem Leitbild der CVJM-Hochschule

Wir bieten Ihnen

  • eine auf zwei Jahre befristete Beschäftigung in einem dynamischen Umfeld, mit einem Stellenumfang i. H. v. 30 %
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertrags­richtlinien für den Bereich der Diakonie Hessen (AVR.KW EG 9)
  • eine zusätzliche Altersversorgung bei der Evangelischen Zusatzversorgungs­kasse Darmstadt (EZVK)
  • ein hochmotiviertes Team und sehr engagierte Studierende
  • flexible Arbeitsgestaltung gemäß den Hochschulanforderungen

Die CVJM-Hochschule tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und fördert die Gleichstellung aller Geschlechter.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen sind vorzugsweise per E-Mail mit den üblichen Unterlagen bis spätestens zum 16.01.2022 zu richten an:

Dr. Christian Elmo Wolff, Kanzler der CVJM-Hochschule, Hugo-Preuß-Str. 40, 34131 Kassel

Tel.: 0561 3087-540 | E-Mail: bewerbung@cvjm-hochschule.de

Die Vorstellungsgespräche sind für den 27. Januar 2022 ab 13:00 Uhr geplant.

In Kooperation mit:

  • Brot für die Welt
  • Barbara-Schadeberg-Stiftung
  • Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz