Startseite> Service & Material> Stellenmarkt> Social-Media-Manager/-in (25%)

Social-Media-Manager/-in

Der CVJM Deutschland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Social-Media-Manager/-in 25 % (m/w/d)

Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM/YMCA) ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation, die insgesamt 40 Millionen Menschen direkt erreicht und weitere 25 Millionen Menschen indirekt. In Deutschland hat der CVJM 310.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmende.

Die Aufgabe umfasst:

  • Strategie, Entwicklung und Umsetzung von Social-Media-Projekten
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle und Beratung
  • Moderation von Postings, Dialog mit der Community
  • Beobachtung, Steuerung und Optimierung von Social-Media-Ads
  • Gründung, Ausbildung und Leitung eines ehrenamtlichen Projektteams

Wir erwarten:

  • einschlägige (Berufs-)Erfahrungen in den Bereichen Marketing / Design / Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit
  • sehr gute Social-Media-(Marketing-)Kenntnisse und Affinität zu Digitalthemen
  • gute Kenntnisse im Umgang mit der Adobe Suite
  • Kreativität, Sorgfalt, Lösungsorientierung, Eigenverantwortlichkeit, Selbständigkeit, analytisches Denkvermögen, Einsatzfreude und Belastbarkeit gepaart mit hoher Kommunikationsstärke und Begeisterungsfähigkeit
  • Identifikation mit den CVJM-Leitlinien
  • Erfahrung im gemeinnützigen Bereich sind von Vorteil

Wir bieten:

  • eine zunächst auf ein Jahr befristete 25%-Stelle
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie (AVR.KW)
    einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • ein interessantes und vielschichtiges Aufgabengebiet
  • ein dynamisches und angenehmes Arbeitsumfeld

Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2021. Bewerbungen sind ausschließlich per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) und mit der Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns zu richten an:

Sebastian Vogt
Leiter des Referats Kommunikation
E-Mail: vogt@cvjm.de
Rückfragen auch telefonisch möglich unter 0561 30 87-249 (Sebastian Vogt)