indien: Ranchi

Herausforderung Millionenstadt

Ranchi ist eine Stadt in Ostindien und seit dem Jahr 2000 auch die Hauptstadt des neugegründeten Bundesstaats Jharkhand. Durch die neue Rolle der Großstadt zog es viele Bewohner/-innen der umliegenden Dörfer in die Stadt.

Von der Masse der Menschen sind nicht nur die Stadtverwaltung, sondern auch die Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen überfordert. Aus diesem Grund engagiert sich der YMCA Ranchi schon seit Jahren, um ein alternatives Bildungs- und Gesundheitsprogramm aufzubauen.

Angebote des YMCA Ranchi

Ergebnis dieser Arbeit des YMCA Ranchi ist dieses Hilfsprojekt. Damit werden vor allem die ca. 45.000 Slumbewohner aus neun Slums in Ranchi erreicht. Diese leben in hoher Armut, mit geringem Einkommen und ohne Zugang zu Bildung, Gesundheitsdienstleistungen und ausreichender Ernährung. Besonders Frauen und Kinder, sowie Senioren und junge Menschen sind von diesem Mangel betroffen.

Ziel ist es, den Lebensstandard der Menschen durch Bildung, Gesundheits­fürsorge und Kompetenztrainings zu verbessern. Die Menschen sollen alphabetisiert werden und einen Zugang zu medizinischer Versorgung erhalten. Den jungen Leuten werden Fähigkeits- und Bewerbungstrainings angeboten, durch die sie die Möglichkeit erhalten, besser zu verdienen.

Außerdem informiert der YMCA in seinen Programmen die Bewohner/-innen über ihre Rechte und ermöglicht ihnen so eine bessere gesellschaftliche Teilhabe. Besonders die Frauen sollen durch dieses Angebot gefördert und gestärkt werden. Auch weil sie ihre Kinder in den YMCA-Zentren und -Schulen sicher und gut aufgehoben wissen, haben sie die Möglichkeit, einer Erwerbsarbeit nachzugehen. Durch die Betreuung beim YMCA müssen nun auch die älteren Geschwister nicht mehr als Babysitter einspringen, sondern können selbst wieder die Schule besuchen.

in der Vorschule des YMCA Ranchi
in der Vorschule des YMCA Ranchi
junge Frauen lernen Sticken
junge Frauen lernen Sticken
Bildung für Kinder aus Slums
Bildung für Kinder aus Slums

Spenden

Sie möchten dieses Projekt konkret unterstützen? Klicken Sie auf den roten Punkt oben rechts. Geben Sie dann auf dem Online-Spenden-Formular im Feld "Nachricht" die Projektnummer 42118 ein.

Kurz & knapp

Projektname: Bildung für Slumbewohner
Projektnummer: 42118
Projektbereich: Bildung fürs Leben
Laufzeit: 04/2018 - 12/2021
Fördersumme: 60.000 Euro

 

Faltblatt zum Download und Druck

Bitte beachten Sie:

Sollten mehr Spenden eingehen als für die einzelnen Projekte nötig sind, werden sie für andere Projekte desselben Projektbereichs im CVJM verwendet. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, bitten wir Sie um eine entsprechende Benachrichtigung.