Lieferkettengesetz

Am 12. August 2020 haben wir als CVJM mit anderen Jugendorganisationen einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel unterzeichnet, in dem ein verbindliches Lieferkettengesetz gefordert wird.

Anfang 2021 liegt nun immer noch kein Entwurf für ein solches Gesetz vor.

Aus diesem Grund haben Jugendorganisationen in Deutschland zu einer Jugendaktionswoche (07. - 15.01.2021) aufgerufen, um der Forderung nach einem verbindlichen Lieferkettengesetz Nachdruck zu verleihen.

Weitere Informationen zu dieser Aktionswoche gibt es hier.

 

Ausführliche Informationen zum Gründe und Argument für ein verbindliches Lieferkettengesetz sind auf der Homepage der Initiative Lieferkettengesetz zu finden.

 

Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (AEJ), deren Mitgliedsverband der CVJM-Deutschland ist, hat sich im November 2020 der Initiative Lieferkettengesetz angeschlossen.

 

 

 

Jugendliche vor Bundeskanzleramt
Jugendliche vor Bundeskanzleramt