Startseite> Service & Material> Neuigkeiten> Start in den Tag: Abschied vom Buchformat auf dem Weg zu neuen Angeboten
Neuigkeiten der CVJM-Hochschule gibt es auf www.cvjm-hochschule.de
Hier geht es zum CVJM-Blog-Archiv: alle Artikel bis zum 30. September 2020

Neuigkeiten

Start in den Tag: Abschied vom Buchformat auf dem Weg zu neuen Angeboten

Jeden Tag mit Jesus in Kontakt gehen, seine Liebe erfahren und ihn näher kennenlernen – dazu hat über viele Jahre hinweg die Bibellese „Start in den Tag“ beigetragen. Vor allem für Teenager und Teenagerinnen war sie ein (täglicher) Begleiter.
Doch die Formen ändern sich. Die Auflage der letzten Ausgaben von „Start in den Tag“ ist stark zurückgegangen und zugleich sind die Preise für die Herstellung stetig gestiegen. Deshalb wird die Bibellese nicht mehr erscheinen und endet mit der Ausgabe für 2023. Diesen Schritt bedauern wir sehr, sehen aber keine andere Möglichkeit.

Cover Start in den Tag

Das Anliegen bleibt: Mit unseren Angeboten laden wir junge Menschen in die Beziehung zu Jesus ein, begleiten sie in ihrer Glaubensbiografie. Wir suchen nun intensiv nach guten (digitalen) Alternativen zum bisherigen Buch. Denn wir sind überzeugt, dass die Bibel ein Schatz im Glaubensleben junger Menschen ist. Es ist ein Privileg, dass wir eigenständig Gottes Wort lesen und hören können, dass es mitten in unser Leben spricht. Doch dieser Schatz will immer wieder neu entdeckt werden. Aber nicht nur ein Format kann die Antwort sein, wir werden mehrere Spuren legen. Zum Beispiel mit der Intensivierung des Kurz -Video- Formats „Start in den Samstag“ ab Januar 2024. Monatlich erscheint dann auf unseren Social-Media-Kanälen am ersten Samstag eine kurze Andacht, deren biblischer Text auf verschiedene Art und Weise während des Monats vertieft wird. Folge uns dafür gerne auf unseren Social-Media-Kanälen! Auf der Suche nach ansprechenden Formaten für Teenagerinnen und Teenagern bleibt es spannend.

Wenn ihr Fragen, Anregungen oder einfach Feedback für uns habt, schreibt uns an info@cvjm.de