Startseite> Service & Material> Neuigkeiten> Förderung junger Menschen durch das Change-Agent-Programm
Neuigkeiten der CVJM-Hochschule gibt es auf www.cvjm-hochschule.de
Hier geht es zum CVJM-Blog-Archiv: alle Artikel bis zum 30. September 2020

Neuigkeiten

Förderung junger Menschen durch das Change-Agent-Programm

[Ein Beitrag von Tobias Knörich]

Kennenlernen, lachen, zuhören, tanzen, diskutieren, spielen, austauschen und visionieren: mit mehr als 100 jungen Menschen von allen Kontinenten. In England, Southampton. An einem Ort. Live.

Beim Change-Agent-Programm lernen junge Menschen aus der ganzen Welt voneinander

Beim Change-Agent-Programm begegnen sich junge Menschen aus der ganzen Welt
 

Was derzeit eine utopische Vorstellung ist, war 2019 noch Realität. Der CVJM-Weltbund bietet ein Change-Agent-Training für junge Menschen aus der internationalen CVJM-Bewegung an, um diese zu motivieren und zu stärken, sich global und lokal für positive Veränderung und nachhaltige Entwicklung einzusetzen.

Das Treffen in England war der Höhepunkt der Schulung. Davor und danach gab es Online-Webinare, kleinere Treffen in Deutschland und die Verwirklichung eines eigenen Projekts im CVJM-Ortsverein.

Tobias Knörich mit Carlos Sanvee, dem Generalsekretär des CVJM-Weltbunds

Tobias Knörich mit Carlos Sanvee, dem Generalsekretär des CVJM-Weltbunds
 

Es war begeisternd zu sehen, wie sich die so verschiedenen jungen Menschen aus so verschiedenen Ländern auf so verschiedene Art und Weise in den so verschiedenen CVJM engagieren. Und trotzdem merkte man: Wir ziehen am gleichen Strang und wollen vor Ort unseren Beitrag leisten, um im Kleinen und Großen die Welt ein Stück besser zu machen.

Ganz ehrlich: Ich hatte bereits eine echt gute Zeit im Programm. Aber erst jetzt im Nachhinein erkenne ich nach und nach, wie sehr es mich wirklich weitergebracht hat: persönlich – durch Freundschaften und mehr Mut. Im CVJM – durch Einblicke und Verantwortung. Und auch in meinem Studium – durch ein besseres Verständnis globaler Probleme und Lösungen, sowie tiefe Einblicke in eine internationale NGO.

Mit- und voneinander lernen

Mit- und voneinander lernen
 

Dass wir Veränderungen in der Welt brauchen, ist nicht erst seit der Corona-Pandemie offensichtlich. Das Change-Agent-Programm kann dabei für junge Menschen ein Baustein sein. Danke, CVJM!

Tobias Knörich, Teilnehmer am Change-Agent-Programm aus Deutschland