Startseite> Service & Material> Neuigkeiten> Neues Ausbildungszentrum im YMCA Togo
Neuigkeiten der CVJM-Hochschule gibt es auf www.cvjm-hochschule.de
Hier geht es zum CVJM-Blog-Archiv: alle Artikel bis zum 30. September 2020

Neuigkeiten

Neues Ausbildungszentrum im YMCA Togo

[Ein Beitrag von Martin Barth]

„Empowering young people for the African Renaissance“ ist ein gemeinsames Leitmotto, das sich die afrikanischen YMCAs vor einigen Jahren gegeben haben. Frei im Sinne der Ziele übersetzt bedeutet das „Stärkung junger Menschen für ein neues starkes Afrika“.

Feier zur Grundsteinlegung eines fachübergreifenden AusbildungszentrumsEssentiell für eine gute Lebensperspektive junger Afrikanerinnen und Afrikaner ist die Chance, sich eine stabile Existenz aufbauen zu können. Deshalb spielt Berufsausbildung in den YMCA-Programmen eine wichtige Rolle.

Der YMCA Togo hat seit 2012 ein landwirtschaftliches Ausbildungszentrum aufgebaut, das schon vielen jungen Menschen zur Gründung eines eigenen Betriebes verholfen hat. Seit dem vergangenen Jahr werden zwei Gründungszentren in Lomé und Kara für junge Unternehmerinnen und Unternehmer unterschiedlicher Berufssparten aufgebaut.

In diesem Jahr startet ein weiteres Projekt, diesmal als Kooperation mit einer anderen Organisation. Der Verein „kommTOGOgehweiter“ (KTGW) hat im Süden des Landes bereits den Grundstein für ein Ausbildungszentrum mit vier Berufsrichtungen gelegt. Als starken Förderer konnten sie die „Help Alliance“ gewinnen, die Hilfsorganisation der Lufthansagruppe.

Feier zur Grundsteinlegung eines fachübergreifenden Ausbildungszentrums

Für die Konzeption und den Aufbau benötigte KTGW einen Kooperationspartner, der über die Kapazität und das Know-how verfügt, ein solch großes Projekt in die Realität umzusetzen. Über ein Netzwerk deutscher Togo-Organisationen wussten sie von unseren Partnerschaftsaktivitäten und sprachen die AG der CVJM Deutschlands an.

Ein intensiver gemeinsamer Entwicklungsprozess mit der AG, dem YMCA Togo, KTGW und der Help Alliance hat nun das neue Baby geboren: Der YMCA Togo wird innerhalb von drei Jahren federführend für KTGW das neue Zentrum aufbauen und nimmt die Funktion eines Dienstleisters ein. Die finanzielle Abwicklung und das Monitoring von deutscher Seite übernimmt die AG.

Ob es eine weitere Kooperation nach dieser Implementierungsphase geben wird, kann noch entschieden werden, wenn das Zentrum seinen Ausbildungsbetrieb aufgenommen hat.

Martin Barth, AG der CVJM