Geschichte

Die wichtigsten Daten zur Entwicklung des CVJM-Sports

  • 1891 Erfindung und Entwicklung des Basketball am YMCA-College in Springfield/USA durch Dr. James Naismith
  • 1895 Erfindung und Entwicklung des Volleyball im YMCA Holyoke/USA durch den Sportlehrer William C. Morgan
  • 1925 Gründung des "Eichenkreuz-Verbands für Leibesübungen" innerhalb der evangelischen Jünglingsbündnisse Deutschlands und Anstellung eines hauptamtlichen Reichsturnsekretärs
  • 1929 1. Europäischer CVJM-Sportkongress in Berlin
  • 1930 Juan Carlos Ceriani Gravier, Sportlehrer in Montevideo, entwickelt die erste Version der Indoor Fußballvariante Futsal für die CVJM-Arbeit in Uruguay.
  • 1951 Eichenkreuz wird Mitglied im neu gegründeten Deutschen Sportbund
  • 1953 1. Deutsche Eichenkreuzmeisterschaft im Rahmen der CVJM-Europakonferenz
  • 1955 Gründung des Deutschen Volleyball-Verbands durch den damaligen Sportsekretär des CVJM, Johannes Zeigert
  • 1965 Deutsche Eichenkreuzmeisterschaften (DEM) finden als sportartspezifische Einzelveranstaltungen statt. Deutsche CVJM-Mannschaften nehmen regelmäßig an den CVJM-Europameisterschaften teil.
  • 1984 1. CVJM-Spiele in Kassel mit über 2800 Teilnehmenden
  • 2005 Sport-Festival in Kassel im Rahmen von KOMMT!, dem Jubiläumsfestival zu 150 Jahre CVJM-Weltbund und Pariser Basis
  • 2006 Die Sportarbeit des CVJM auf Gesamtverbandsebene wird umbenannt in CVJM-Sport
  • 2011 Bei der Breitensport-Kampagne CVJM bewegt machen in über 180 Aktionen mehr als 300 CVJM-Vereine mit.
  • 2015 2. Auflage der Kampagne CVJM bewegt
  • 2019 großer "Health & Wellbeing"-Bereich mit Sport-/Bewegungsprogramm und Workshops bei der Jubiläumsfeier YMCA175 in London
Logo CVJM bewegt